Reiki-Ausbildungen

Reiki für Tiere und Menschen

Ich praktiziere Reiki nach Mikao Usui seit 1994 und bin Reiki-Lehrerin seit 2005 in 5. Generation nach Mikao Usui.
Sie können selbstverständlich zu mir in die Seminare für den zweiten bis vierten Grad kommen, auch wenn Sie vorher bei anderen Lehrerinnen bzw. Lehrern waren.
Wenn Sie mich kennen lernen wollen oder sich mehr Informationen wünschen, können Sie mich gern kontaktieren oder auch zu einem kostenfreien Info-Abend kommen.

Ausbildungs-Seminare für den 1. - 4. Reiki-Grad

Sie können entweder zu den Seminaren für den 1., 2. und 3. Grad an den Terminen kommen.
Da findet die Ausbildung für den 1. sowie den 2. Grad findet jeweils an einem Wochenende
in einer kleinen Gruppe bis max. 4 Personen in meiner Praxis von 10. - 17.00 Uhr statt.
Die Ausbildung für den 3. Grad findet an einem Tag einzeln oder zu zweit statt.
Die Ausbildung für den 4. Grad erfolgt an mehreren Tagen.

Oder Sie können zur Einzel-Ausbildung in den 1., 2. oder 3. Grad an Ihrem Wunsch-Termin kommen.
Ob an einem Wochentag oder an einem Wochenendtag, in meiner Praxis oder bei Ihnen zu Hause.

Für mehr Informationen: www.mit-tieren-kommunizieren.com


Tages-Seminar "Die von Usui gelehrten Reiki-Techniken"

Mikao Usui (1865–1926), der Begründer der Reiki-Methode beschrieb in seinem „Reiki Ryoho Handbuch“ (auf japanisch: „Reiki Ryoho Hikkei“), welches jede Schülerin und jeder Schüler von ihm bekam, zwanzig Reiki-Techniken sowie die Lebensregen, Lehrreden von ihm u.a.

In der von ihm in Tokio im April 1922 gegründeten “Gesellschaft für das Heilen durch Usui-Reiki“ (auf japanisch: „Usui Reiki Ryoho Gakkai“), die weiterhin besteht, wird bis heute unverändert nach Mikao Usuis Handbuch unterrichtet und behandelt.

Dieser Tag ist für alle, die die sehr effektiven ursprünglichen japanischen Techniken kennenlernen oder sie vertiefen wollen.
Ich zeige und erkläre alle Techniken und wir üben sie.


Tages - Seminar: "Tiere mit Reiki behandeln"

Ein Praxis-Seminar für alle vom 1. bis 4. Grad, die gern ihre eigenen und andere Tiere noch besser mit Reiki behandeln wollen oder sich für die Arbeit mit Tieren generell interessieren. Egal, ob Sie Reiki für die Tiere im privaten Umfeld oder auch ehrenamtlich oder beruflich einsetzen möchten.